Musikgarten für Babys®

3-10 Monate & 10-18 Monate

  • Dein Baby liebt von Natur aus Musik, es beruhigt sich und fühlt sich wohl beim Klang Deiner Stimme. Eine wunderschöne Kombination…immer wiederkehrende Muster & Klänge geben ihm Sicherheit. Ihr kommuniziert von Anfang an u.a. über Eure Stimmen. 
  • „Gemeinsames Musizieren, Musikhören und Bewegen in dieser frühen Phase ist für Dein Baby „Nahrung“ für Körper, Geist und Seele“ (Ifem)

In meinem „Musikgarten für Babys“ im Alter von ca. 3-18 Monaten, aufgeteilt in entwicklungs-und altersgerechte Gruppen 03-10 / 10-18 Monate, werden Baby und Elternteil gemeinsam Musik spielerisch erleben, verschiedene Rhythmen erspüren und lernen. Dein Baby wird Deine vertraute Stimme in Melodien, Tonfolgen und unterschiedlichen Tonlagen wahrnehmen.

 

Wiegen- und Schaukellieder, spielerische Körpererfahrungen, Fingerspiele und Kniereiter bilden den Schwerpunkt und dienen der Intensivierung und Stärkung der Beziehung zwischen Mama bzw. Papa und Eurem Baby. Es bedarf immer eines engen Körperkontakts und liebevoller Berührung…so wird Dein Baby strahlend und glucksend vor Freude auf Deinem Schoß sitzen…und z.B. bei einem Kniereiter immer mutiger werden.

 

In der „Konzertzeit“ (Bewusstes Hören 2-3 Minuten) wird Musik aus verschiedenen Kulturkreisen und Genres gehört und z.B gekuschelt, zu Instrumentalstücken wird getanzt und Klänge oder Texte in Bewegung umgesetzt. Wir lernen Instrumente kennen wie Klanghölzer, Rasseln, Glöckchen, Klangbausteine und Trommeln und spielen z.B. mit Tüchern oder großem Schwungtuch. Du selbst kommst in das aktive Musizieren und Dein Baby kann so in der gesamten Stundeneinheit Musik hören, wahrnehmen, fühlen und Dich später auch imitieren, seine eigene Stimme erkunden und Dir antworten, Sprachverständis und Wortschatz werden gefördert. Das Rhythmusgefühl und die Motorik bzw. die Augen-HandKoordination Deines Kindes werden durch das immer wiederkehrende Musizieren mit den babygerechten Instrumenten weiter geschult. Der Fokus liegt in der gesamten Stundeneinheit auf dem Singen…alles, was passiert nimmt das Baby als Musik wahr…und unser gemeinsames Ziel ist es, die Lieder und Tänze mit nach Hause zu nehmen, um ein kleiner Teil Eures Familienlebens zu werden. So lernst Du selbst, mit der Freude an Musik für Dein Baby täglich kleine Highlights zu schaffen und kannst Euch gemeinsam bereichernde Momente schenken.

 

  • Im Angebot findest Du altersgerechte Gruppen, eine individuelle Gruppenzuteilung ist je nach Entwicklungsstand jedoch möglich. 
  • Wenn Du die Kurse fortsetzt, kommst Du mit Deinem Baby je nach Gruppe in das nächste Level oder steigst innerhalb Deines nächsten Levels in eine höhere Altersgruppe ein, zuletzt dann Musikzwerge 
  • Solltest Du Dir bei der Kursauswahl oder Uhrzeit unsicher sein. Kontaktiere mich gerne. 
  • Zwillingspaar-Teilnahme ist nach Absprache ebenfalls möglich 
  • Die Anschaffung des „Musikgarten“-Instrumentensäckchens wird empfohlen, um hygienisch sorglos zu musizieren und natürlich zuhause fleißig weiter zu üben 
  • Weitere Instrumente für Eltern und Kinder sind sonst in der Kursstunde vorhanden

Ich freue mich auf unser gemeinsames Musik-Erlebnis. Sei dabei!

 

Empfohlene Materialien:

Musikgarten-Baby Instrumentensäckchen

(ab 12 Euro, bei www.ifem-shop.de oder z.B. Amazon)

Eventuell Liederbuch 1/2 inkl. CD für zuhause (Ab18,50 Euro)

 

Kosten & Anmeldung:

11 Termine 45 min – 165,00 Euro

Anmeldung und Info auf www.klangkörperchen.de

Tel.: 01634412497

 


„Babybauchklang“ ab der 24. SSW

In der 16. SSW nimmt Dein Baby erste Geräusche wahr und ab der 20. SSW bildet sich das Gehör richtig aus.

In Deinem Bauch wird nun mehr wahrgenommen, als Du vielleicht gerade denkst… Deine Stimme wird DAS beruhigende Geräusch, der Klang, der Deinem Baby Vertrauen gibt…bereits im Bauch und immer da nach der Geburt. Deine singende und sprechende Stimme transportiert all Deine Emotionen, die von Deinem Baby tatsächlich nachweislich alle wahrgenommen werden…und es reagiert darauf. Die Mutter-Kind-Bindung beginnt so auf dieser Ebene schon sehr früh. Singen ist nicht nur Musik, die beruhigt und die Gehirnentwicklung fördert, sondern auch Dich als Mutter auf die Geburt vorbereiten kann. Das sogenannte „Tönen“ und die richtige Atmung lockern und unterstützen Dich während der Geburtsphasen.

In meinem Kurs „Babybauchklang“ ab der 24 SSW findest Du mit Deinem Bäuchlein Entspannung vom Alltag.

Kleine Klangmeditationen mit Therapie-Klangschalen und Klangreisen lassen Deine Gedanken weiterziehen oder können Spannungen lösen. Du lernst natürliches Singen sowohl für Dich als auch für Dein Baby und übst mit anderen Schwangeren das Tönen und Atmen. Gemeinsam singen wir Lieder für das Ungeborene, wollen unsere Wahrnehmung und innere Ruhe stärken, lernen aber auch Lieder für die erste Zeit nach der Geburt mit Deinem Baby zuhause.

Als Paare seid Ihr ebenfalls willkommen, denn auch die Stimme des Vaters nimmt das Ungeborene singend intensiv wahr und erkennt diese später auch wieder. Lasst uns Euch gemeinsam singend auf diese aufregend-wunderschöne Zeit vorbereiten.

Ich freue mich auf Eure Stimmen.

 

Ab der 24 SSW bis zur Geburt 

Du brauchst bequeme Kleidung und warme Socken 

Eventuell eine Decke 

Etwas zu trinken

Paare nach Absprache

 

Kosten & Anmeldung:

6 Termine – 60min 120,00 Euro

Anmeldung & Info auf www.klangkörperchen.de

Tel.: 01634412497


TIEFE ENTSPANNUNG Peter Hess® Klangmassage

 „Ganzheitliche Entspannung für Körper, Geist und Seele“

Ohne direkten Kontakt oder Berührung erfährst Du tiefe Entspannung…Ist das überhaupt möglich? Ja, ist es…die professionelle Ausführung einer Klangmassage ist für den maximalen Effekt aber entscheidend. Aus eigener Erfahrung habe ich mich deshalb für die Ausbildung zur Peter Hess® Klangmassage-Praktikerin entschieden.

Die Klänge und feinen Vibrationen der Therapieklangschalen breiten sich in Deinem Körper aus, beruhigen Deinen Geist und entfalten in Dir ein Gefühl von Sicherheit & Geborgenheit. Die vielfältige Wirkung ist immer wieder neu und jedes Mal eine neue Erfahrung, denn Deine Zellen reagieren. Sie geraten in Schwingung und finden für sich eine neue Ordnung.

Eine Studie von 2009 konnte breitgefächerte, positive Auswirkungen der Klangmassage belegen. Das Gesunde in Dir wird gestärkt. Heilungsprozesse unterstützt, Deine Energie wird wieder in Fluss gebracht, Du spürst Vitalisierung und Harmonie. Muskuläre und gewebliche Verspannungen können gelöst werden, Schmerzzentren werden mit besonderer Vorsicht berücksichtigt. „Loslassen“ wird Dir körperlich und mental erleichtert, Dein Selbstbewusstsein, Selbstwahrnehmung, Kreativität und Motivation werden aktiviert. Stress kannst Du immer besser von Mal zu Mal verarbeiten und vorbeugen. Ungenutzte Ressourcen können aktiviert werden.

Tauche ein in den wohltuenden Klang und werde achtsamer zu Dir selbst. 

 

 

Termine ab dem 16.09.24:

Montags 9.00h oder individuelle Termine nachmittags/abends nach Absprache 

Vorgespräch Sitzung ca. 60 min 

Du solltest bequeme, nicht zu dicke, Kleidung tragen, Gürtel oder großer Schmuck werden abgelegt 

Um die Verträglichkeit sanft herauszufinden, wird jede Klangmassage individuell gestaltet 

Für Schwangere empfehle ich nur eine Klangmeditation erst ab der 24 SSW 

Einzelsitzung 80,00 Euro

 

Anmeldung & Info auf www.klangkörperchen.de

Tel.: 01634412497


TIEFE ENTSPANNUNG Klangmeditation – Klangreise

„Der Ton berührt unser Inneres und bringt die Seele zum Schwingen“

Peter Hess

 

Nimm Dir eine Auszeit vom Alltag. Tauche ab, bade und entspanne in den Klängen der Therapieklangschalen. Beruhige Deinen Geist durch den harmonischen Klang, finde tiefe Entspannung und nimm Deinen Körper bewusst wahr vom Fuß bis zum Scheitel. In meinen Meditationen in wohltuender Atmosphäre kannst Du den Kontakt zu Deinem Inneren aufnehmen, Deine Lebensfreude und Schaffenskraft fördern und Dich von den Strapazen des Alltags regenerieren. Lerne die Klänge der Therapieklangschalen kennen, entspanne in der Ruhe und genieße zum Abschluss einen wohltuenden Tee.

Lasst uns gemeinsam entspannende Klänge genießen.

Ich freue mich auf Dich! 

Du benötigst bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und eine Yogamatte •

 

75 min. – 25,00 Euro 

Termine auf Anfrage für Gruppen

 

Anmeldung & Info auf www.klangkörperchen.de

Tel.: 01634412497


„Ayurvedische Babymassage“

noch nicht im Programm im "Haus der gesunden Familie"

„Dein Baby genießt Deine zärtlichen Berührungen, entspannt sich, nimmt Dich, deine Wärme und so auch sich selbst auf besondere Weise wahr. Jeder innige hingebungsvolle Hautkontakt zwischen Dir und Deinem Baby ist ein besonderer Moment.“

 

In meinem Kurs für „Ayurvedische Babymassage nach den Fünf Elementen“ erlernst Du Schritt für Schritt eine achtsame Art und Weise, dein Baby ganzheitlich wirksam zu massieren. Dein Liebling wird nicht nur Entspannung erfahren, sondern Du nimmst für Dich Techniken mit, die heilend und lösend z.B. auf das schmerzende Bäuchlein wirken, dein Baby beruhigen und Eure Bindung immer mehr stärkt.

In der „Ayurvedischen Babymassage“ werden meditative Entspannung und Fokussierung der Mama /des Papas mit der entspannenden Massage des Babys vereint, um mit der nötigen tiefen Hingabe alle Massagegriffe angenehm für Dein Baby ausführen zu können, die Energie in dem kleinen Körper in Einklang und Fluss zu bringen, Gesundheit zu fördern und das Immunsystem zu stärken. Diese besondere Babymassage wirkt so nicht nur auf den Bewegungsapparat des Babys, sondern berücksichtigt die gesunde Entwicklung vom gesamten Gewebe und Organen.

Lösen sich Blockaden und kommt das Baby während der Massage in die Entspannung von Muskeln und Gewebe, zeigt das Baby meist auch verschiedenste Emotionen und Gefühle, die sich dann ebenfalls entladen können. Ayurveda schult unser Bewusstsein, bist Du mit voller Hingabe dabei, wirst Du immer sensibler für Dein Baby und lernst, mit dem kleinen zarten Körper und seiner Seele zu kommunizieren.

In den wunderschönen, aber auch kräftezehrenden ersten Wochen und Monaten nach der Geburt erfährst Du in sechs Stundeneinheiten achtsame entspannende Momente durch kleine Klangmeditationen für Dich selbst und Dein Baby, erlernst eine wirksame vielseitige Massage, die lange heilend und präventiv bis ins Kleinkind-Alter anwendbar ist und trittst in den Austausch mit anderen.

Ich freue mich auf gemeinsame, innige Massagestunden.

  • Ab der 8. Lebenswoche bis ca. zum 4./5. Monat (das Baby sollte noch gerne auf dem Rücken liegen) könnt Ihr gemeinsam in Ruhe die Massage erleben 
  • Max. 10-12 Teilnehmer 
  • Massage-Öl wird zur Verfügung gestellt 
  • Du benötigst pro Stunde 2-3 Einweg Wickelunterlagen, Decke oder Handtuch, Windeln/ Wickelausstattung, Spucktücher/ Mullwindeln 
  • Bequeme Kleidung 
  • Warme Söckchen für das Baby

Kosten & Anmeldung:

6Termine 60Min 120€

Zu zahlen vorab per Paypal/ Überweisung 

Anmeldung und Info auf www.klangkörperchen.de 

Tel.: 01634412497